Top International Golf in den Ferien

Spanien

Spanien hat immer der Favorit Urlaubsziel für uns Briten. Doch in letzter Zeit mehr und mehr von uns wurden für spanische Golfplätze, die spanischen Strände tauschen.

La Cala Golf Hotel und Spa in Malaga ist das größte Golfresort Spaniens. Es verfügt über drei Golfplätze, Eigenschaften und ein Luxushotel und Spa. Der Golfplatz ist von den spanischen Bergen und dem Mittelmeer in einer atemberaubenden Lage, umgeben.

Das Resort verfügt über alles, was Golfliebhaber sich wünschen. Die drei 18-Loch-Golfplätze bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Herausforderungen und das Resort hat auch eine Executive-6-Loch-Platz in den schönen Hügeln.

Wenn Sie wie eine Pause vom Golfplatz fühlen, dann können Sie immer Ihre Hand an Squash versuchen oder einfach im Clubhaus entspannen.

Ein weiterer Luxus-Golfresort in Spanien ist die PGA Catalunya. Es wurde im Jahr 2012 die Nummer 1 Golfplatz im Land abgestimmt.

 

Die Spieler haben gesagt, dass das Resort einen offensichtlichen Wow-Faktor, mit schönen grünen Tannen und eine große Anzahl von Seen, die sich einpassen in die Landschaft. Es gibt zwei Kurse insgesamt, das Stadion und Tour-Kurs, umgeben beide von Natur aus Wald und Wasser.

Dubai

Jumeirah Golfplatz ist einer der bekanntesten Golfplätze in Dubai. Es öffnete im November 2009 in der Zeit für die erste Dubai-Weltmeisterschaft. Die Kurse sind Teil des Jumeirah Golf Estates, einem Luxus-Golf-Community mit vier Kurse genannt Feuer, Erde, Wasser und Wind. Alle haben ein anderes Thema Umwelt. Der Feuer-Kurs ist, sagte die größte Herausforderung sein, mit seinen notorisch tiefen Bunkern. Einige der Fallen enthalten Stufenleitern selbst zu helfen!

Dubai selbst ist in der Popularität in den letzten Jahren schnell wachsenden als Touristen ins Land strömen Luxus und die schöne Landschaft zu erleben. Die Jumeirah Golf-Community wird auf jeden Fall nicht im Stich lassen.

England

Obwohl wir über das Wetter in Großbritannien zu verlassen, nicht in der Lage sein, gibt es keinen Mangel an atemberaubenden Luxus-Golf-Resorts. Schottland hat eine ganze Reihe von Kursen in einer wunderschönen Umgebung, mit der berühmten St. Andrews und Carnoustie unter den beliebtesten. Royal St. Georges Golfplatz in England ist wohl eine der beliebtesten und auch in dem Land bekannt, da sie insgesamt 14 Open Championships ausgetragen wurden.